nachfolge

Noch kein Nachfolger in Sicht?

Haben Sie sich als selbstständiger Unternehmer auch schon Gedanken über etwaige Nachfolgeregelungen und das Fortbestehen Ihrer Firma gemacht? Sind Ihnen die nachhaltige Sicherung der Arbeitsplätze und eine angemessene Einkommenssituation wichtige Anliegen? Dann beraten wir Sie gerne unverbindlich zu den Möglichkeiten eines Unternehmensverkaufs oder einer individuellen Nachfolgeregelung (auch mit Weiterbeschäftigung des bisherigen Inhabers).

In den vergangenen beiden Jahren durften wir bereits zwei Unternehmen erfolgreich in die Störi-Gruppe integrieren. Zudem beraten wir auch die Mitglieder des Branchenverbandes suissetec (Schweizerisch-Lichtensteinischer Gebäudetechnikverband) bei pendenten Nachfolgeregelungen und haben dazu in Zusammenarbeit mit den Verbandsverantwortlichen auch Informationsanlässe durchgeführt. Beachten Sie dazu auch das Statement rechts von Herrn RA Dr. iur. Ueli Schenk, Leiter Rechtsdienst und Mitglied der Geschäftsleitung von suissetec.

Falls eine Geschäftsübernahme kurz- bis mittelfristig für Sie ein Thema sein sollte, würden wir uns freuen, mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch zu führen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen dabei absolute Diskretion zu. Wir sind überzeugt, gemeinsam mit Ihnen die individuell passende Form für eine Firmenübernahme zu finden.

Kontakt:
Michael Schüepp, CEO Störi AG
m.schueepp@stoeri.com

«suissetec führte im vergangenen Herbst im Bildungszentrum Lostorf zwei Workshops zum Thema Unternehmensnachfolge durch. Als Referent konnte Herr Michael Schüepp, Geschäftsführer der Störi AG, gewonnen werden. Dieser stellte das Thema Unternehmensnachfolge und die damit verbundenen Fragen aus Sicht eines potenziellen Käufers dar. Dabei konnte der Referent von seiner reichen Erfahrung in Sachen Firmenübernahmen Gebrauch machen und so den Kursteilnehmern das Thema aus einem neuen Gesichtswinkel näher bringen.»

RA Dr. iur. Ueli Schenk, Leiter Rechtsdienst / Mitglied der Geschäftsleitung suissetec